Heute beschreibe ich die Weiterbildung vegetarisch-vegane Ernährungsberater*in des Düsseldorfer IST-Instituts.

Willkommen zum  Teil 2 meiner vierteiligen Serie Fernstudiengänge vegane Ernährungsberatung.

Du bist hier richtig, wenn du Alles über Studieninhalte, Dauer und Kosten erfahren möchtest.

Vegetarisch-vegane Kost hat Aufwind

Bewusste und nachhaltige Ernährung wird immer beliebter. Alleine in Deutschland verzichten rund acht Millionen Menschen auf Fleisch.

Hinzu kommen über eine Millionen Menschen, die ganz auf  tierische Lebensmittel verzichten. Und es werden immer mehr.

Leider hat die unbedarfte Umstellung auf vegane Kostformen manchmal negative gesundheitliche Folgen.

Viele Menschen gehen ihre neue Ernährung euphorisch an. Sie wissen aber noch zu wenig darüber, wie sie alleine mit pflanzlichen Lebensmittel gesund bleiben.

Mit den Jahren treten dann irreversible Nährstoffmängel auf. Symptome wie Müdigkeit, Schwindel und Depressionen rauben ihnen die Lebensqualität.

Stopp!! Soweit darf es nicht kommen. Unsere Nahrung sollte doch unser Heilmittel sein?

Wie es zur Idee vegetarisch-vegane Ernährungsberater*in kam

Qualifizierte Ernährungsberater*innen können bei der Umstellung auf eine gesunde vegetarisch-vegane Ernährungsweise helfen.

Aber woher nehmen, wenn nicht stehlen? Noch ist vegetarisch-veganer Ernährungsberater*in ein seltener Beruf. Und die Fortbildungsangebote sind begrenzt. Bei stetig wachsender Nachfrage.

Darum rief das IST-Studieninstitut jetzt das neue Fernstudium vegetarisch-vegane Ernährungsberater*in ins Leben:

Vegetarisch-veganer Ernährungsberater*in Kursinfos

Die fünf monatige Weiterbildung startet erstmals im Juli.

Wie IST Vitamin B12 berücksichtigt

Vitamin B12 ein wichtiges Vitamin in der veganen Ernährung. Das IST thematisiert kritische Nährstoffe und die Supplementierung.

Vitamin B12 – Stellenwert in der veganen Ernährung

Weitere Studien-Inhalte beim IST

Das Studium vermittelt außerdem die Grundlagen der gesunden Ernährung.

Die angehenden vegetarisch-veganen Ernährungsberater*innen lernen die Besonderheiten der vegetarischen und veganen Ernährung.

Wie lässt sich pflanzenbasierte Ernährung im Alltag umsetzen? Und wie gestaltet sich professionelle, vegetarisch-vegane Ernährungsberatung?

Dazu erhalten die Teilnehmer*innen vier ausführlichen Studienhefte. Ein Präsenzseminar während des Semesters ist Pflicht.

Und zahlreiche spannende Online-Vorlesungen ergänzen die Weiterbildung.

  • Essen und Psyche.
  • Darmgesundheit und Verdauung.
  • Ernährung bei Untergewicht.
  • Diabetes.
  • kritische Nährstoffe und Supplementierung.
  • Empfehlungen zur Lebensmittelauswahl.
  • der pflanzliche Einkauf sowie
  • Umstellung auf vegan-vegetarische Kostformen.

Wie lange die Weiterbildung vegetarisch-veganer Ernährungsberater*in dauert

Die IST-Weiterbildung vegetarisch-veganer Ernährungsberater*in endet mit einer Prüfung. Anschließend erhältst du ein Abschluss-Zertifikat.

Wer länger braucht: Kein Problem.

Du kannst die Leistungen der IST-Weiterbildung vegetarisch-vegane Ernährungsberatung auch nach dem Ende der Regelstudienzeit in Anspruch nehmen. Für 9 Monate.

Insgesamt hast du also 14 Monate Zeit, um die Weiterbildung abzuschließen.

Wer sich als vegetarisch-veganer Ernährungsberaterin selbständig machen möchte, hat außerdem die Möglichkeit, an der IST-Weiterbildung Start-up Ernährungsberatung teilzunehmen.

Start-up Ernährungsberatung

In dieser Kurz-Ausbildung über zwei Monate lernst du alles, was du für den Start als Ernährungsberater*in für Veganer wissen musst.

Darüber hinaus kannst du beim IST noch aufsatteln. Und dich fortbilden zum

  • Ernährungsberater,
  • Ernährungscoach,
  • Sporternährungsberater und
  • Ernährungsberater ayurvedische Ernährung.

Voraussetzungen zur Teilnahme an der IST-Weiterbildung

Um den Weiterbildungs-Kurs zum vegetarisch-veganen Ernährungsexperten beim IST zu absolvieren, musst du 18 Jahre alt sein. Und einen Schulabschluss vorweisen.

Besonders eignet sich die IST-Weiterbildung für Ernährungsberaterinnen und Köchinnen.

Darüber hinaus für alle, die ihre Wissen rund um das Thema vegetarisch-vegane Ernährung und Ernährungsberatung ausbauen und beruflich nutzen möchten.

Was die Weiterbildung vegetarisch-vegane Ernährungsberatung kostet

Das IST-Studium vegetarisch-veganer Ernährungsberater*in kostet um die 1.000 Euro.

Fördermöglichkeiten ausschöpfen

Eine Weiterbildung ist teuer. Ganz klar. Aber es ist eine lohnende Investition in deine berufliche Zukunft. Und du musst die Studiengebühren nicht unbedingt alleine tragen. Sondern es gibt Hilfen.

Zu den Fördermöglichkeiten informiert das IST ausführlich.

Es gibt vom IST (Treue-) Rabatte und Sonderkonditionen.

Außerdem offizielle Fördermittel über Bildungsgutscheine, -prämien. Und du kannst die Kosten für die Weiterbildung von der Steuer absetzen.

Über das IST-Studieninstitut

Getreu dem Motto „Bildung, die bewegt“ bietet das IST-Studieninstitut seit den 1980ern Weiterbildungen an.

Diese Weiterbildungen sind berufsbegleitend. Und werden in Form staatlich zugelassenen Fernunterrichts angeboten.

Neben der Qualifikation „Ernährungsberatung“ kannst du dich beim IST in fünf Bereichen beruflich weiter bilden:

  • Fitness,
  • Sport & Management,
  • Tourismus & Hospitality,
  • Gesundheit & Wellness sowie
  • Kommunikation & Wirtschaft.

Du kannst Trainingslizenzen, IST-Diplome und öffentlich-rechtliche IHK-Fachwirt-Abschlüsse erwerben.

Dabei profitierst du von praxisnah aufbereitetem Fachwissen auf aktuellem Forschungs-Stand.

Außerdem von anerkannten Abschlüssen, erfahrenen Dozenten die aus der Praxis kommen. Und von kompetenter, persönlicher Betreuung.

Informiere dich HIER:

IST-Studieninstitut, Düsseldorf

Wie gefällt dir das Weiterbildungsangebot des IST?

Kannst du dir vorstellen, ein Studium vegetarisch-vegane Ernährungsberater*in aufzunehmen?

Post Scriptum vegane Ernährungsberatung

Hier findest du die weiteren Teile meiner Serie über die Studiengänge vegane Ernährungsberatung:

Teil 1:  Alles über Fernstudiengänge vegane Ernährungsberatung

Teil 3:  Der FSG-Kompaktkurs vegetarische und vegane Ernährung :*

und Teil 4: Weiterbildung Ernährungsberaterin für vegetarische und vegane Kostformen bei der sgd in Darmstadt

* Mit dem Rabattcode dem HALBACH2020 erhälst du 5% auf jeden Fernkurs, den du bei der FSG buchst.

Vitamin-B12-Newsletter

Habe ich dich neugierig gemacht und Du möchtest noch viel mehr darüber wissen, wieso Vitamin B12 notwendig ist und wie du deinen Bedarf deckst? Dann lies HIER weiter: Warum Vitamin B12 – Mangel, Symptome und Grundlagenwissen.

Oder abonniere meinen Newsletter und erhalte einmal im Monat frei Haus die neuesten Informationen über Vitamin B12 inclusive leckerer Rezepte zum Nachkochen.

Sharing ist Caring!

Wie hat dir mein Beitrag gefallen? Ich freue mich über Feedback, Kommentare und Bemerkungen. Sharing ist caring – was dich interessiert könnte auch andere interessieren: Bitte zeige meinen Beitrag auch deinen Freunden. Und teile ihn in den Sozialen Netzwerken in denen du unterwegs bist. Bei Fragen rund  um Vitamin B12 wende dich gerne per Mail an  bettina@urgesunde-ernaehrung-und-naturmedizin.de Ich antworte schnellstmöglich.

Foto: gaudilab/depositphotos.com

[Post enthält unbezahlte Werbung]

Abonnieren
ABONNIERE MEINEN BLOG UND ICH MAILE DIR EINMAL IM MONAT MEINE NEUESTEN BEITRÄGE
Zusammenfassung
Artikelname
Weiterbildung vegetarisch-vegane Ernährungsberatung beim IST Düsseldorf
Beschreibung
Neu. Das IST-Studieninstitut rief das Fernstudium vegetarisch-vegane Ernährungsberater*in ins Leben. Erfahre jetzt Alles über die Studieninhalte, Vitamin B12, Dauer, Abschlüsse und Fördermöglichkeiten.
Autor
Name des Herausgebers
Urgesunde Ernährung und Naturmedizin
Publisher-Logo

Dieser Beitrag wurde zuletzt am geändert Mai 17, 2020 11:02 am