Kennst du bereits Liposomales Vitamin B12? Du bist hier richtig, wenn du wissen möchtest, was Liposomale Vitamin-B12-Nahrungsergänzung ist: Wie wirkt liposomales Vitamin B12 und was gilt es beim Kauf zu bedenken?

Was ist Vitamin B12?

Vitamin B12 wird nicht von Pflanzen sondern von Bakterien hergestellt und gelangt über die Nahrungskette in das Gewebe von Tieren, wo es sich ansammelt.

Wir nehmen das lebensnotwendige B-Vitamin hauptsächlich mit tierischen Lebensmitteln auf.

Vitamin B12 wird für die reibungslose Funktion von Gehirn, Nerven und Blutzellen benötigt.

Ein Vitamin-B12-Mangel ist häufig, wird aber zu wenig registriert.

Vitamin-B12-Mangel-Symptome sind zunächst unspezifisch:

Gedächtnisschwäche, Blässe, Müdigkeit, Appetitverlust und in Problemen mit dem Darm weisen auf Vitamin-B12-Mangel hin. In schweren Fällen kommt es zu neurologischen Symptomen, etwa zum Taubheitsgefühl in Armen und Beinen.

Veganer müssen Vitamin B12 substituieren, um sich vor B12-Mangel zu schützen.

Besonders häufig kommt Vitamin-B12-Mangel bei älteren Menschen vor.

Perniziöse Anämie – Betroffenen fehlt der Intrinsic Factor. Intrinsic Factor ist wichtig für die Aufnahme von Vitamin B12 aus dem Darm ins Blut.

Perniziöse Anämie ist eine Autoimmunkrankheit. Aber die Vitamin-B12-Aufnahme ist an weiteren Stellen störanfällig:

Zum Beispiel wenn das Verdauungsenzym Pepsin, Magensäure, der Vitamin-B12-Transporter R-Protein, Pankreas-Enzyme oder Calcium fehlen.

Vitamin B12, das aus dem Darm ins Blut gelangt, wird zu den Körperzellen transportiert und ins Innere geschleust.

Fehlt dem Körper Intrinsic Factor, brauchen wir große Vitamin-12-Mengen, um es aufnehmen zu können. Der Arzt verschreibt dann Injektionen oder hoch dosierte Vitamin-B12-Tabletten.

Die Behandlung mit Vitamin B12 muss dann lebenslang erfolgen. Schließlich trägt Vitamin B12 zur normalen Funktion zahlreicher Prozesse in unserem Körper bei:

  • Energieproduktion,
  • Zellteilung,
  • Synthese der roten Blutkörperchen,
  • Homocystein-Gleichgewicht,
  • psychologische Funktion,
  • Nerven und Immunsystem.

Was sind Liposomen?

Liposomen sind biologisch abbaubare Liefersysteme (Taxis), die Wirkstoffe durch die Darmwand und durch Zellwände hindurch schleusen und sie erst in den Zellen frei setzen.

Vielleicht kennst du die leckeren Kaubonbons mit flüssigem Inhalt? So ähnlich kannst du dir den Aufbau eines Liposoms vorstellen.

Ein Liposom ist ein winzig kleines, geschlossenes, sphärisches (kugelförmiges) Molekül mit einem wässrigen Kern und einer Hülle. Die Besonderheit dieser Hülle ist, dass sie nach außen hin fettliebend und nach innen hin wasserliebend ist.

Die Anordnung der Einzelbausteine in der Hülle eines Liposoms erinnert an den Querschnitt einer Kiwi.

Im Falle von liposomalem Vitamin B12 befindet sich Vitamin B12 im inneren, weißen Bereich der Kiwi, außen sind Phosphatidylcholin und Glycerin.

Liposomen sind aber nichts Neues:

Die Pharma-Industrie setzt die  Wirkstoffkügelchen bereits seit Langem ein, um in ihrem Innern empfindliche Arzneistoffe zu schützen oder um deren Bioverfügbarkeit zu erhöhen.

Auch in der Kosmetikindustrie  sind Liposomen gebräuchlich.

Seit einiger Zeit machen sich  die Hersteller von Nahrungsergänzung die bessere Bioverfügbarkeit von liposomalen Wirkstoffen zu Nutze.

Wie wirksam ist Liposomales Vitamin B12

Eine japanische Studie mit 53 Erwachsenen mit Vitamin-B12-Mangel zeigte 2018 die Wirksamkeit von Liposomalem Vitamin B12:

Bereits in der ersten Behandlungswoche stieg der Vitamin-B12-Spiegel verglichen zum Ausgangswert um 54,68%, im ersten Monat war er um 105,51% und nach zwei Monaten war er um 270% erhöht.

Wer braucht Liposomales Vitamin B12

Gesunde Menschen

Grundsätzlich steht dem Gesunden der Intrinsic Factor zur Aufnahme von Vitamin B12 zur Verfügung – das heißt, es bedarf keiner besonderen Technik, um Vitamin B12 im Darm aufnahmefähig zu machen.

Außerdem nehmen wir genügend Vitamin B12 auf, so lange wir uns ausgewogen ernähren und Vitamin-B12-Lebensmittel auf mehrere Mahlzeiten verteilen.

Mit natürlichen Lebensmitteln können wir unseren Vitamin-B12-Bedarf aber nicht decken, wenn wir nur einmal am Tag einen Vitamin-B12-Träger zu uns nehmen – auch nicht, wenn dieser pro Portion fast 100 ug des Vitamins enthält, wie zum Beispiel Leber.

Das liegt daran, dass die natürliche Obergrenze der aktiven Aufnahme von Vitamin B12 bei 1,5 – 2 ug pro Mahlzeit liegt, darüber hinaus gelangt gerade mal 1% des in einer Mahlzeit enthaltenen B12 passiv ins Blut – und von dort weiter zu den Zellen deines Körpers.

Menschen mit B12-Mangel

Diese 1% mit Liposomalem Vitamin B12 zu bedienen beziehungsweise über die Einnahme von Liposomalem Vitamin B12 zu erreichen, dass der Prozentsatz des resorbierten B12 noch höher liegt, ist im Falle eines manifesten Vitamin-B12-Mangels interessant .

Der Vitamin-B12-Tagesbedarf liegt bei 4 ug, wir können täglich nur den Bedarf der Zellen befriedigen, ein Überschuss wird ausgeschieden.

In einer Mangelsituation stehen wir zusätzlich vor entleerten Vitamin-B12-Speichern.

Und wir müssen sicher sein, dass von dem Vitamin B12, das wir einnehmen, eine genügende Menge resorbiert wird.

Liposomales Vitamin B12 und Gentechnik

Produkte mit Liposomalem Vitamin B12 sind so hochdosiert, dass wir damit weit über unseren Tagesbedarf hinaus Vitamin B12 aufnehmen.

Bei dem Vitamin B12 das in Liposomalen Produkten steckt, handelt es sich entweder um Cyanocobalamin, das synthetisch hergestellt wird.

Oder es handelt sich um Adenosyl-, Hydroxo- oder um Methylcobalamin – diese Vitamin-B12-Formen werden im Labor aus gentechnisch veränderten Mikroorganismen hergestellt und dann aufgereinigt.

Daher muss die Verwendung von Gentechnik auf der Verpackung nicht deklariert werden.*

Liposomales Vitamin B12 und die Ökobilanz

Die Herstellung von Liposomalem Vitamin B12 ist energieaufwendig. Das heißt, die Hersteller haben hohe Materialaufwendungen, um eine Einheit eines Präparates herzustellen.

Der ökologische Fußabdruck, den die Herstellung dieser Produkte hinterlässt, ist hoch: Der ökologische Fußabdruck zeigt dir, wie viel Fläche der Erde nötig ist, um deinen Lebensstil aufrecht zu erhalten. So kleiner der ökologische Fußabdruck ist, umso besser.

Das ist besonders für Veganer interessant, die sich bewusst für eine besondere Ernährungsform entschieden haben und die ein ausgeprägtes Bewusstsein für die ganzheitlichen Folgen ihrer Ernährung haben:

Vitamin B12 in der veganen Ernährung

Der technische Fortschritt ist dagegen  für Menschen mit fehlendem Intrinsic Factor oder and interessant. Problematisch bleibt, dass Liposomales Vitamin B12 aus dem Labor stammt und dass die Herstellung ressourcenfordernd ist.

Vitamin-B12-Newsletter

Habe ich dich neugierig gemacht und Du möchtest noch viel mehr darüber wissen, wieso Vitamin B12 notwendig ist und wie du deinen Bedarf deckst? Dann lies HIER weiter: Warum Vitamin B12 – Mangel, Symptome und Grundlagenwissen.

Oder abonniere meinen Newsletter und erhalte einmal im Monat frei Haus die neuesten Informationen über Vitamin B12 inclusive leckerer Rezepte zum Nachkochen.

Sharing ist Caring!

Wie hat dir mein Beitrag gefallen? Ich freue mich über Feedback, Kommentare und Bemerkungen. Sharing ist caring – was dich interessiert könnte auch andere interessieren: Bitte zeige meinen Beitrag auch deinen Freunden. Und teile ihn in den Sozialen Netzwerken in denen du unterwegs bist. Bei Fragen rund  um Vitamin B12 wende dich gerne per Mail an  bettina@urgesunde-ernaehrung-und-naturmedizin.de Ich antworte schnellstmöglich.

Foto: Sassy/Sassy’s Weg mit Get Fit Fitness

*https://www.transgen.de/datenbank/zutaten/2082.vitamin-b12.html, Zugriff 29.06.2019

Abonnieren
ABONNIERE MEINEN BLOG UND ICH MAILE DIR EINMAL IM MONAT MEINE NEUESTEN BEITRÄGE
Zusammenfassung
Artikelname
Liposomales Vitamin B12 kaufen
Beschreibung
In diesem Beitrag erfährst du alles über liposomales Vitamin B12: Was es ist, wie es wirkt und was du beim Kauf bedenken solltest.
Autor
Name des Herausgebers
Urgesunde Ernährung und Naturmedizin
Publisher-Logo

Dieser Beitrag wurde zuletzt geändert am Juni 10, 2020 4:43 pm