Beerenstarke Rezepte mit Vitamin B12

Back to Beiträge
reife und unreife rote Johannisbeeren am Strauch. Johannisbeeren passen prima zu Vitamin-B12-Lebensmitteln.
Posted by: Bettina Halbach Category: Rezepte mit Vitamin-B12-Lebensmitteln Tags: , , , , Comments: 8 0

Beerenstarke Rezepte mit Vitamin B12

Häufig müde und erschöpft ? Vitamin-B12-Mangel kann, muss aber nicht die Ursache sein. Lasse es am besten gar nicht erst zum Vitamin-B12-Mangel kommen. Es hilft, täglich bewusst auf deine Vitamin-B12-Aufnahme zu achten. 

Wenn du mehr  Vitamin B12 aufnehmen möchtest heißt das, dass du deinen Speiseplan entsprechend zusammen stellen solltest.

Rezepte mit Vitamin B12 findest du in großer Zahl. Vitamin B12 steckt in Joghurt, Käse, Fleisch, Fisch und Eiern. Diese Lebensmittel lassen  sich wiederum prima mit Früchten zu herzhaften und süßen Gerichten kombinieren.

Jetzt im Sommer hängen Sträucher, Hecken und Bäume wieder voller Beeren: mit schwarzen Johannisbeeren, roten Johannisbeeren, Stachel- Brom- und Himbeeren und mit leckeren Kirschen. Auch in Lebensmittelgeschäften sind  die aromatischen Beeren derzeit günstig.

Nutze die Gelegenheit. Hier findest du drei leckere, beerenstarke Rezepte mit viel Vitamin B12. Der Verzehr trägt dazu bei, Vitamin-B12-Mangel vorzubeugen. 

Kirschcocktail (für 4-5 Personen)

400 g frische Beeren (beliebige Sorte) und Kirschen

80g Zucker

1 TL Vanillezucker

1 Zimtstange

350 ml l Kirschsaft

2 x 150 g Joghurt

Kirschsaft zusammen mit Zucker, Vanillezucker und Zimtstange in einen Topf geben und die Beeren darin dünsten. Anschließend den Saft mit den Früchten durch ein grobes Sieb streichen. Das heiße Beerenmus im Kühlschrank abkühlen und anschließend mit Joghurt verrühren. Zum Servieren den Drink in Gläser füllen. Wer nicht auf die Pfunde achtet, kann einen Teil des Joghurts durch Schlagsahne ersetzen.

Mein Tipp:

0,3 µg Vitamin B12 aus diesem Rezept entsprechen knapp 10% des Vitamin-B12-Tagesbedarfs eines gesunden Erwachsenen (4  µg), und machen 20% der intrinsischen Resorptionskapazität aus, die 1,5 Mikrogramm (ug) beträgt: Du kannst den Beerencocktail also noch mit fruchtigem Sidea Bio Vitamin B12 Granulat ergänzen, wenn du diese Grenze ausschöpfen möchtest. 

Vitamin B12 und der Intrinsic Factor

Zarte Hähnchenbrust mit Johannisbeer-Sauce (für 4 Personen)

4 x 150g Hähnchenbrustfilet

Salz

etwas Fett zum anbraten

500g rote Johannisbeeren

225 ml Saft, schwarze Johannisbeere

2 EL Johannisbeermarmelade oder – gelee

1 TL Zucker

Johannisbeeren waschen und putzen. Backofen auf 150°C vorheizen (Umluft). Angebratene und gesalzene Filets zum Warmhalten in Alufolie wickeln und in den Backofen legen. Johannisbeeren im Bratfett dünsten, mit Saft ablöschen, mit Zucker und Marmelade verfeinern. Alles kurz aufkochen lassen und dann gemeinsam mit dem Fleisch servieren.

Mein Tipp:

Zu den Hähnchenbrustfilets passt  frisches  Baguette ganz prima.

Geflügelfleisch hat weniger Vitamin B12 als andere Fleischsorten wie zum Beispiel Rindfleisch oder Wild: Mit dem Beeren-Rezept nimmst du pro Portion ~ 0,6 µg Vitamin B12 auf, das sind 15% deines Tagesbedarfs oder  40% der intrinsischen Resorptionskapazität. 

Wenn du  Vitamin-B12-Mangel vorbeugen möchtest, dann gönne dir zum Fleisch ein Dessert mit 150g frischem Quark, Joghurt oder Kefir: So kommst du bei der Mahlzeit auf 1,2 µg Vitamin B12 und deckst 37% deines Vitamin-B12-Tagesbedarfs.   

Das Hähnchenbrustfilet-Rezept mit seinem niedrigen Vitamin-B12-Gehalt zeigt, das auch Flexitarier ernährungsbedingten Vitamin-B12-Mangel haben können.

Es kommt auf die Lebensmittelauswahl, auf die Portionsgrößen und darauf an,  wie die Vitamin-B12-haltigen Lebensmittel über den Tag verteilt verzehrt werden: Am besten sind drei vitamin-b12-reiche Mahlzeiten pro Tag. 

Himbeer-Mandelpudding (4 Personen)

1 Päckchen Puddingpulver mit Mandelgeschmack

½ l Milch

5-6 EL Zucker

50g gehackte Mandeln

300g Himbeeren

1 kleiner Becher süße Sahne

2 Tl Sidea-Bio-Vitamin-B12-Granulat

5-6 EL Puderzucker

Pudding nach Packungsvorschrift zubereiten und abkühlen lassen. Gehackte Mandeln goldbraun rösten, ebenfalls abkühlen lassen. Himbeeren putzen und waschen, mit Puderzucker bestäuben. Pudding mit Sahne und 2/3 der Mandeln verquirlen. Abwechselnd mit den Himbeeren in Schälchen anrichten. Einige Himbeeren und Mandeln zum Verzieren verwenden.

Mein Tipp:

Das Himbeer-Rezept liefert pro Portion 0,8 µg Vitamin B12. Der Verzehr deckt 20 % deines Tagesbedarfs und 50% der intrinsischen Resorptionskapazität.

Leserfragen Beerenstarke Rezepte mit Vitamin B12

Wie haben die Beeren-Rezepte geklappt, was hast du anderes gemacht?

Wie haben sie dir geschmeckt?

Welches ist dein Favorit?

Würdest du eines davon ein zweites Mal auf den Tisch bringen?

 

Vitamin-B12-Newsletter

Habe ich dich neugierig gemacht und Du möchtest noch viel mehr darüber wissen, wieso Vitamin B12 notwendig ist und wie du deinen Bedarf deckst? Dann lies HIER weiter: Warum Vitamin B12 – Mangel, Symptome und Grundlagenwissen.

Oder abonniere meinen Newsletter und erhalte einmal im Monat frei Haus die neuesten Informationen über Vitamin B12 inclusive leckerer Rezepte zum Nachkochen.

Sharing ist Caring!

Wie hat dir mein Beitrag gefallen? Ich freue mich über Feedback, Kommentare und Bemerkungen. Sharing ist caring – was dich interessiert könnte auch andere interessieren: Bitte zeige meinen Beitrag auch deinen Freunden. Und teile ihn in den Sozialen Netzwerken in denen du unterwegs bist. Bei Fragen rund  um Vitamin B12 wende dich gerne per Mail an  [email protected] Ich antworte schnellstmöglich.
 
Zusammenfassung
Beerenstarke Rezepte mit Vitamin B12
Artikelname
Beerenstarke Rezepte mit Vitamin B12
Beschreibung
Geniessen mit Vitamin B12. Hier findest du drei beerenstarke Rezepte mit viel Vitamin B12. Beerencocktail, Hähnchenbrust mit Johannisbeeren und Himbeer-Mandelpudding.
Autor
Name des Herausgebers
urgesunde-ernährung-und-naturmedizin
Publisher-Logo

Share this post

Comments (8)

  • Michelle | The Road Most Traveled Reply

    Oh Bettina!
    Das sind wieder super leckere Rezepte, da bekomme ich glatt Hunger (und das um diese Uhrzeit :o)!
    Gerade das Hähnchen und der Mandelpudding sprechen mich besonders an 🙂 Die speichere ich mir sehr gerne ab. Bin immer auf der Suche nach neuen Rezepten.

    Vielleicht passt mein Tiramisu mit Brombeeren ja auch in die Reihe, da Mascarpone und Sahne ja auch Vitamin B12 enthalten. 🙂
    https://theroadmosttraveled.de/oreo-tiramisu/

    Alles Liebe und hab einen guten Start in die Woche <3
    Michelle

    Juni 21, 2020 at 10:39 pm
  • Dr. Annette Pitzer Reply

    Tolle Rezept, gerade weil ich ein Beerenfan bin. Meine 20 Johannisbeersträucher versorgen mich das ganze Jahr mit Johannisbeeren. Alle Rezepte werde ich mit Freude ausprobieren.
    Alles Liebe
    Annette

    November 9, 2019 at 12:32 pm
    • Bettina Halbach Reply

      Hallo Annette ,
      Danke für deinen netten Kommentar. Ich sehe deinen Garten und lauter Johannisbeerensträucher förmlich vor mir. Es freut mich, dass du die Beeren-Rezepte probieren willst. Bin gespannt auf deine Rückmeldung und wünsche dir guten Appetit.
      Herzlichen Gruß
      Bettina

      November 10, 2019 at 12:16 pm
  • Frauenpowertrotzms Reply

    Himbeer-Mandelpudding ist genau meins. Ich glaube ich muss mir meinen Vitamin B12 Spiegel kontrollieren lassen. Was ich so lese hier und in den anderen Beiträge… Er war vor zwei Jahren okay. Aber meine Depressionen bekomme ich einfach nicht in den Griff.
    Liebe Grüße Caro

    Februar 18, 2019 at 12:28 pm
    • Bettina Halbach Reply

      Hallo Caro, ja, zwei Jahre sind eine lange Zeit was deinen B12-Status angeht, es ist bestimmt gut, ihn nochmals zu ermitteln, liebe Grüße Bettina

      Februar 28, 2019 at 1:06 pm
  • Tina Reply

    Die Hähnchenbrust mit Johannisbeer Sauce klingt ja schonmal so lecker, das mir das Wasser im Mund zusammen läuft. Sehr lecker 😉

    Februar 12, 2019 at 10:26 am
    • Bettina Halbach Reply

      Hallo Tina, ich freue mich über deinen netten Kommentar, Danke und ja, die Hähnchenbrust ist lecker 🙂 liebe Grüße Bettina

      Februar 28, 2019 at 1:23 pm
  • Bettina Halbach Reply

    Lecker ????

    August 9, 2018 at 7:53 am

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Beiträge