Vegane Rezepte mit Vitamin B12: Vitamin B12 und vegane Ernährung

Back to Beiträge
Vegane Ernährung und Vitain B12. Vegane Rezepte mit Vitamin B12
Posted by: Bettina Halbach Category: Rezepte mit Vitamin-B12-Lebensmitteln Comments: 31 0

Vegane Rezepte mit Vitamin B12: Vitamin B12 und vegane Ernährung

Vegane Rezepte mit Vitamin B12. Herzlich Willkommen zum Teil 4 meiner Kassensturz-Serie Vitamin B12 und vegane Ernährung.

Was dich in diesem Beitrag erwartet

In diesem Beitrag geht es um vegane Rezepte mit Vitamin B12, die du bereits auf meinem Blog findest.

Du erfährst jetzt, wie selbstgemachte Pflanzendrinks zu veganen Vitamin-B12-Lebensmitteln werden. Und das, obwohl sie von Natur aus gar kein Vitamin B12 enthalten.

Außerdem lernst du, wie viel Vitamin B12 du mit Nahrungsergänzung ersetzen musst, wenn du statt richtigem Mett lieber veganes Mett auf Getreide-Basis verzehrst.

Entdecke obendrein ein leckeres Sanddorn-Süppchen-Rezept. Das Süppchen mit Sanddorn und Möhre steckt voller Vitalstoffe, die wichtig für deine Gesundheit sind. Und die als oxidativer Schutz für Vitamin B12 in Lebensmitteln dienen.

Mandelmilch selber machen

Mit Vitamin B12 fehlt ihnen ein lebenswichtiger Nährstoff aus Kuhmilch. Aber pflanzliche Milchalternativen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit.

Lerne jetzt die vier beliebtesten Blogger-Mandelmilch-Rezepte kennen. Wie du die vegane Alternativmilch auch aus Getreide, Nüssen und anderen Zutaten selbst zubereitest.

Und wie du die Rezepte mit Vitamin B12 aufpimpst.

Klicke HIER:

Mandelmilch selber machen/

Veganes Mett und Vitamin B12

Veganes Mett wird mit Getreidewaffeln, Pflanzenöl, Tomaten- und Paprikamark plus Gewürzen hergestellt.

Am Beispiel von veganem Mett zeige ich, wieso veganer Ernährung das wichtige Vitamin B12 fehlt. Und warum Veganer unbedingt eine Vitamin-B12-Nahrungsergänzung brauchen.

Lies nach:

Rezept: Veganes Mett 

Sanddorn-Möhren-Süppchen

Genießen mit Vitamin B12: Neu. Das vegane Sanddorn-Möhren-Süppchen. Es wärmt besonders an kalten Tagen von innen. Und das enthaltene Vitamin C und ß-Carotin tragen zu einer normalen Funktion deines Immunsystems bei.

Setze es noch heute auf deinen Speisezettel:

Rezept: Veganes Sanddorn-Möhren-Süppchen

Vitamin B12 auf der Speisekarte

Gehst du gerne essen?

Neuerdings bieten auch Gastrobetriebe vegane Gerichte mit Vitamin B12 an:

Zum Beispiel auf beim DönerAy in Brunswick gibt es jetzt vegane Saucen mit angereichertem Vitamin B12.

In der veganen Ernährung kommt normalerweise kein Vitamin B12 vor. Sondern es muss supplementiert werden. Oder es bedarf Vitamin B12 angereicherter Lebensmittel.

DönerAy weiß das, kümmert sich und deklariert Vitamin B12. Offen bleiben m.e. lediglich drei Fragen:

(1) Welche Vitamin B12 Form ist enthalten: Synthetisches oder Natürliches?

(2) Wie viel Vitamin B12 steckt pro Portion in den Saucen?

(3) Und wie hoch muss ich Vitamin B12 dosieren, um meinen Tagesbedarf als Veganer tatsächlich zu decken:

Ein gesunder Erwachsener braucht pro Tag 4 Mikrogramm Vitamin B12. Ein Döner alleine genügt dafür wahrscheinlich (leider) nicht. Dann müsstest du täglich schon mindestens drei verteilt auf drei Mahlzeiten essen.

Hmm, ich glaube, 3x täglich Döner – das würde selbst einem waschechten Döner-Fan auf die Dauer zu einseitig…

Vegane Rezepte mit Vitamin B12. Was ist dein Lieblings-Rezept?

Nachdem du den Beitrag gelesen hast: Welches der drei Rezepte hast du dir als Lieblings-Rezept für die Familie, für Gäste oder nur für dich alleine ausgeguckt. Die selbstgemachte Mandelmilch, das vegane Mett oder das Sanddorn-Süppchen?

Als Kassensturz-Beitrag mag dem Text die ein- oder andere Information fehlen – was möchtest du noch über vegane Rezepte mit Vitamin B12 wissen?

Schreibe mir…

Wenn du noch mehr über Vitamin B12 in der veganen Ernährung lernen möchtest, informiere dich in Teil 1, 2 und 3 meiner Serie.

Teil 1. Welchen Stellenwert hat Vitamin B12

Teil 2. Vegane Nahrungsergänzungen mit Vitamin B12

Teil 3. Vegane Vitamin-B12-Quellen

Vitamin-B12-Newsletter

Habe ich dich neugierig gemacht und Du möchtest noch viel mehr darüber wissen, wieso Vitamin B12 notwendig ist und wie du deinen Bedarf deckst? Dann lies HIER weiter: Warum Vitamin B12 – Mangel, Symptome und Grundlagenwissen.

Oder abonniere meinen Newsletter und erhalte einmal im Monat frei Haus die neuesten Informationen über Vitamin B12 inclusive leckerer Rezepte zum Nachkochen.

Sharing ist Caring!

Wie hat dir mein Beitrag gefallen? Ich freue mich über Feedback, Kommentare und Bemerkungen. Sharing ist caring – was dich interessiert könnte auch andere interessieren: Bitte zeige meinen Beitrag auch deinen Freunden. Und teile ihn in den Sozialen Netzwerken in denen du unterwegs bist. Bei Fragen rund  um Vitamin B12 wende dich gerne per Mail an  [email protected] Ich antworte schnellstmöglich.

Foto: silviarita/pixabay.com – zugriff 25-02-2020

 
Zusammenfassung
Vitamin B12 und vegane Ernährung: Vegane Rezepte mit Vitamin B12
Artikelname
Vitamin B12 und vegane Ernährung: Vegane Rezepte mit Vitamin B12
Beschreibung
Lerne drei vegane Rezepte kennen und wie die Gerichte dazu beitragen, Vitamin-B12-Mangel vorzubeugen. Sanddorn-Möhren-Suppe, veganes Mett und selbst gemachte Mandelmilch
Autor
Name des Herausgebers
urgesunde Ernährung und Naturmedizin
Publisher-Logo

Share this post

Comments (31)

  • Rezept veganes Mett und Vitamin B12 Reply

    […] Vegane Rezepte mit Vitamin B12: Vitamin B12 und vegane Ernährung […]

    September 9, 2020 at 3:18 pm
  • Denise Drews Reply

    Aufgrund meiner Op, muss ich mich mit dem Thema auch beschäftigen. Vielen Dank für deine ausführlichen Tipps. Diese werde ich mal verfolgen. Und das Rezept probiere ich gleich mal aus 🙂

    März 6, 2020 at 12:56 pm
    • Bettina Halbach Reply

      Hallo Denise, sehr gerne und viel Spaß beim nachkochen der veganen B12-Rezepte 🙂 liebe Grüße Bettina

      März 6, 2020 at 1:12 pm
  • Kompass & Konfetti Reply

    Liebe Bettina,

    wir müssen zugeben, wir haben noch keines dieser Rezepte gekocht, aber jedes einzelne schaut unfassbar lecker aus.

    Alles drei Gerichte kommen direkt auf die To-Do-Liste und werden demnächst ausprobiert.

    Danke für deinen Beitrag und liebe Grüße,
    Valentina & Christina

    März 6, 2020 at 11:41 am
    • Bettina Halbach Reply

      Huhu ihr zwei, gerne 🙂 ich wünsche euch viel Spaß beim Werkeln in der Küche, liebe Grüße Bettina

      März 6, 2020 at 1:13 pm
  • Michelle Reply

    Liebe Bettina,
    Stark wie viel Wissen du uns zur Verfügung stellst. Vielen Dank dafür!
    Habe eine Freundin auch auf deinen Blog verwiesen, sie möchte auch noch was über B12 lernen!

    ❤️

    Februar 29, 2020 at 12:31 am
    • Bettina Halbach Reply

      toll, danke 🙂
      und immer gerne, was die vielen Infos über Vitamin B12 angeht,
      liebe Grüße
      Bettina

      März 2, 2020 at 12:45 pm
  • Anika Reply

    Bei mir wurde letztes Jahr im November ein leichter Mangel an B12 festgestellt, ebenso an anderen B-Vitaminen … Also habe ich da schon angefangen zu supplementieren. Was gut ist, denn seit Anfang des Jahres bin ich komplett auf vegan umgestiegen und die eine Tablette zur Hauptmahlzeit ist inzwischen einfach fester Bestandteil 🙂
    Nächsten Monat wird dann ein neuer Bluttest gemacht und wir müssen schauen, wie sich die Werte (hoffentlich) gebessert haben.

    Februar 28, 2020 at 4:24 pm
    • Bettina Halbach Reply

      Hallo Anika, danke für deinen Kommentar 🙂 – ich drücke dir die Daumen, dass dein Vitamin B12 wieder im Normbereich liegt. Gut, dass du das frühzeitig gemerkt hast. Bleib mit den Tabletten unbedingt am Ball, auch wenn der Arzt sagt “alles roger” – so kannst du einem Vit B12 Mangel bei veganer Ernährung vorbeugen, liebe Grüße Bettina

      März 2, 2020 at 12:43 pm
  • Christina Reply

    Die Sanddorn-Möhrensuppe klingt ja richtig lecker!
    Du erinnerst mich auch daran, wieder mal meine B12 Tabletten zu nehmen, leider kann man die Suppe ja nicht zu jeder Mahlzeit haben 😉

    Liebe Grüße,
    Christina von https://miles-and-shores.com

    Februar 27, 2020 at 10:04 am
    • Bettina Halbach Reply

      Hallo Christina, J auf die B12 Tabletten solltest du Wert legen, nimm die unbedingt regelmäßig, wenn du dich vegan ernährst, dein Körper braucht das Vitamin 24/7 🙂 liebe Grüße Bettina

      Februar 27, 2020 at 12:45 pm
  • Jana Reply

    Ich war gerade ganz erstaunt über das vegane Mett! Mein Opa war Bauer, hatte Schlachttiere, ich hab also als Kind schon miterlebt, wie aus so einem armen Schwein dann ganz viel Fleisch und Wurst wurde. Auch Mett stand dann immer bereit, weshalb ich es auch heutzutage noch gern mag. Den Geschmack des Veganen kann ich mir irgendwie gar nicht vorstellen! Aber wer nicht drauf verzichten mag 🙂

    Liebe Grüße
    Jana

    Februar 27, 2020 at 12:19 am
    • Bettina Halbach Reply

      Hallo Jana, genau 🙂 wer nicht drauf verzichten mag…. ich habe das vegane Mett zugegeben auch noch nicht probiert, es ist mit Getreidewaffeln und Gewürzen, müsste schmecken, die Waffeln sind ja geschmacksneutral… das Rezept ist ein Beispiel auf wieviel Vitamin B12 pro Mahlzeit Veganer verzichten und warum sie es ersetzen sollten, liebe Grüße Bettina

      Februar 27, 2020 at 12:41 pm
  • Caroline Régnard-Mayer, Autorin und Bloggerin Reply

    Liebe Bettina,
    ein sehr interessanter Artikel, den ich gleich an meine Tochter weitergeleitet habe.
    Morgen werde ich mir das Sanddorn Möhren Süppchen kochen. Bin stark erkältet.
    Ach und jedes Mal wenn ich Quark esse, und nicht wenig, denke ich an dich ????
    Liebe Grüße Caro

    Februar 26, 2020 at 9:30 pm
    • Bettina Halbach Reply

      Hallo Caro, toll 🙂 vielen Dank für deinen netten Kommentar Quark, ich habe mich gefreut und wünsche dir guten Appetit mit dem Sanddorn-Süppchen, liebe Grüße Bettina

      Februar 27, 2020 at 12:39 pm
  • Sandra Reply

    Ganz auf Fleisch kann und mag ich nicht verzichten – aber ich liebe es durchaus mal einige Zeit auch vegan. Gerade B12 hat mir oft gefehlt. Inzwischen aber nicht mehr, weil ich weiß, wie ich hier meine Reserven auffüllen kann.
    Herzliche Grüße an Dich
    Sandra

    Februar 26, 2020 at 2:18 pm
    • Bettina Halbach Reply

      Hallo Sandra, gut dass du weißt, wie du Vitamin B12 ergänzen kannst, bleib dabei, genau, dann ist flexitarische Ernährung kein Problem, lg Bettina

      Februar 27, 2020 at 12:35 pm
  • Bea Reply

    Ich ernähre mich nicht vegan, aber ab und zu esse ich das echt gerne. Danke für Deine Tipps und Rezepte, da probiere ich doch gerne das mal aus. Lecker!

    Lieben Gruß, Bea.

    Februar 26, 2020 at 12:30 pm
  • Mila Reply

    Hallo,
    Ich lebe nicht vegan, aber schaue immer und überall über den Tellerrand. Auch ein pflanzlicher Speiseplan kann nur so vor Köstlichkeiten strotzen…und diese ganzen Laborsubstitute für Fleisch finde ich gruselig. Wenn pflanzlich, dann natürlich!

    Februar 26, 2020 at 12:20 pm
    • Bettina Halbach Reply

      Hallo Mila, stimme zu 🙂 ja, Laborfleisch ist gruselig und wenn pflanzliche Ernährung dann tatsächlich pflanzliche Ernährung, das meine ich auch, lg Bettina

      Februar 27, 2020 at 12:32 pm
  • Dr. Annette Pitzer Reply

    Ich habe 30 Jahre, aus gesundheitlichen Gründen, vegan gelebt. Vor dem Veganhype! Und am Anfang gab es so gut wie keine veganen Produkte zu kaufen. Das war mein Glück, denn ich lernte anständig zu kochen und blieb gesund. Wenn ich heute die veganen Produkte anschaue wird mir oft angst und bange. Voll denaturiert, voll mit künstlichen Inhaltsstoffen und Vitaminen, das ist nicht die Lösung! Wer vegan lebt, sollte sich mit Ernährung auseinandersetzen und es muss klar sein, dass Vitamin B12 substituiert werden muss.
    Alles Liebe
    Annette

    Februar 26, 2020 at 11:01 am
    • Bettina Halbach Reply

      Hallo Annette, vielen Dank für deinen Kommentar, du
      sprichst mir aus der Seele 🙂 liebe Grüße Bettina

      Februar 26, 2020 at 12:55 pm
  • Mo Reply

    Liebe Bettina,

    ich finde es super wichtig die nötigen Vitamine und Mineralstoffe über die Nahrung abzudecken. Da ich auch gerne mal Vegan esse, finde ich die Rezepte super. Die probiere ich gerne mal aus.

    Liebe Grüße,
    Mo

    Februar 26, 2020 at 9:55 am
    • Bettina Halbach Reply

      Hallo Mo, danke 🙂 und frohes Werkeln in der Küche, liebe Grüße Bettina

      Februar 27, 2020 at 12:30 pm
  • Marion Reply

    Gewisse Veganer Rezepte mag auch ich. Muss ich mal ausprobieren. Mandelmilch hab ich schon mal gemacht. Und dann Eis daraus 🙂 das war köstlich!

    Februar 25, 2020 at 8:06 pm
  • Melissa Reply

    Hi Bettina, das Thema finde ich ja ganz spannend und würde ich gern mehr dazu hören. Ich finde es total wichtig auf die Vitamine zuachten. Der Mangel tritt wirklich häufig auf und Vitamine sind super wichtig. Rezepte mit Vitamin B12 würden mich super interessiern. LG Melissa

    Februar 25, 2020 at 8:01 pm
    • Bettina Halbach Reply

      Hallo Melissa, danke für dein Interesse, ich freue mich darüber. Schau, hier gibt es weitere Rezepte mit Vitamin B12 http://urgesunde-ernaehrung-und-naturmedizin.de/geniessen-mit-vitamin-b12/ und noch mehr Rezept folgen bald, lg Bettina

      Februar 26, 2020 at 8:12 am
      • Miriam Reply

        Da sind ja ein paar tolle Rezepte dabei. Hab bisher nie gezielt so gekocht, dass ich auf B12 geachtet habe, aber vielleicht probiere ich das mal aus.

        Februar 26, 2020 at 8:25 pm
        • Bettina Halbach Reply

          Hallo Miriam, danke 🙂 J, probier gerne mal Rezepte mit Vitamin B12, ich wünsche dir dabei viel Spaß, lg Bettina

          Februar 27, 2020 at 12:37 pm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Beiträge
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!