Eine Schüssel mit frisch gepflücktem Sanddorn. Sanddorn enthält viel Vitamin C, einen Vitamin-B12-Schutzfaktor in Lebensmitteln.

Rezept: Veganes Sanddorn-Möhren-Süppchen

Das leckere Süppchen mit Sanddorn, Karotten und Äpfeln steht im Nu auf dem Tisch und wärmt dich an kühlen Herbsttagen von innen. Die Vitalstoffe in den Beeren spielen außerdem eine wichtige Rolle als Schutzfaktoren vor Erkältungen sowie als Vitamin-B12-Schutz in Lebensmitteln. Erfahre mehr:

Sanddornstrauch mit Sanddornbeeeren. Sanddorn war früher ein Vitamin-B12-Lebensmittel.

Sanddornbeeren und Vitamin B12

Oft liest man, dass  Sanddornbeeren auch Vitamin B12 enthalten. Sanddorn soll besonders  zur Vtamin-B12-Versorgung von Vegetarieren und Veganern aber auch von Anhängern anderer Ernährungsweisen beitragen. Stimmt das? Die Heimat der Sanddornbeeren ist Nepal – jedoch ist Sanddorn seit Jahrtausenden auch bei uns in Europa heimisch. Der dornige Strauch wächst zum Beispiel auf den Dünen am Meer oder...