Vitamin B12 im Dezember: Diätetik und der Weltraum-Wein

Back to Beiträge
Posted by: Bettina Halbach Category: Vitamin-B12-Wissen Tags: , , , Comments: 5 0

Vitamin B12 im Dezember: Diätetik und der Weltraum-Wein

Wir haben Silvester. Und Morgen ist schon 2021. Die letzte Gelegenheit,  2020 auf Vitamin B12 im Dezember 2020 zurückzublicken ist also heute. Und ich ergreife sie hier beim Schopf:

Mit Siebenmeilenstiefeln rückte im Dezember der Geburtstag von Vitamin B12 heran, am 12.12. um 12:12 Uhr war es dann soweit. Michelle vom Blog The Road Most Traveled und Annette vom Blog Gesundheitsgeflüster kredenzten Vitamin- B12-reiches, nämlich edle Camembert-Pralinen und eine leckere türkische Joghurt Pasta. Und viele Besucher kamen, um Vitamin B12 hochleben zu lassen.

Diskutiert wurde über den Weltraum-Wein und ob er Vitamin B12 enthält. Zur Sprache kam außerdem, inwieweit bei Milchzuckerunverträglichkeit ein Risiko besteht, Vitamin-B12-Mangel zu bekommen. Immerhin muss man bei dieser Intoleranz mit Milch und Käse vorsichtig sein. Und das sind ausgerechnet die Lebensmittel mit reichlich Vitamin B12.

Natürlich sprachen die Party-Gäste auch über das Vitamin-B12-Jahr 2020 und über die Highlights. Dazu zählen Queckenbrot, der gemeinsame Ausflug ins Rasthaus B12, Harry Potters Vitamin-B12-Lebensmittel-Liste,  die Planetary Health Diet und Vitamin B12 sowie die Studiengänge vegane Ernährung. Außerdem Vitamin B12 in der Corona-Pandemie sowie Sinn und Unsinn der SARS-CoV-2-Impfungen. Deine Neugierde ist geweckt? Dann picke dir jetzt deinen Lieblingsbeitrag heraus und lies:

Vitamin-B12-Jahresrückblick 2020

Hier lernst du das Vitamin-B12-Jahr im chronologischen Rückblick kennen: mit Posts rund um die vitamin-b12-reiche Ernährung jetzt und in der Zukunft. Gesundheit, Nachhaltigkeit und jede Menge leckere Rezepte. Hol dir  zahlreiche nützliche Tipps und Informationen rund um Vitamin B12. So bleibst du quicklebendig:

Vitamin B12 Jahresrückblick

Vitamin B12 und der Weltraum-Wein

Hättest du’s gewusst? Astronauten zählen zur Risikogruppe für einen Vitamin-B12-Mangel. Damit Gehirn und Nerven der Astronauten gesund bleiben, suchen Experten seit geraumer nach einer Lösung. Hier erfährst du, wieso Hefepilze möglicherweise eine Lösung sind – und was sie mit Weltraum-Wein zu tun haben:

Vitamin B12 und der Weltraum-Wein

Vitamin B12 feiert Geburtstag

Am 12. Dezember um 12:12 Uhr feierte Vitamin B12 Geburtstag. Zahlreiche Besucher setzten sich an den Geburtstagstisch, um die leckeren Gerichte mit Vitamin B12 im Dezember zu genießen, die meine Lieblingsblogs Gesundheitsgeflüster und The Road Most Travelled anlässlich der Feierlichkeiten servierten. Entdecke jetzt Annettes Camembert-Pralinen und Michelles türkische Joghurt-Pasta:

Vitamin B12 feiert Geburtstag

Ratgeber Laktoseintoleranz, Teil 2

Ganz klar: Wer von Milchzucker Bauchweh bekommt, der gehört zur Risikogruppe für Vitamin-B12-Mangel. Weil er mit verhaltenem Verzehr von Milch und -produkten eine wichtige Vitamin-B12-Quelle von seinem Speisezettel streicht. Teil 2 der Serie über Lactoseintoleranz und Vitamin B12 gibt deshalb nützliche Tipps, wie Du deinen Speisezettel vitamin-b12-reich zusammen stellst und dich gesund ernährst, trotzdem sich dein Bauch über den Milchzucker im Essen beschwert:

Vitamin B12: Die richtige Kost bei Lactoseintoleranz

Ratgeber Laktoseintoleranz, Teil 1

Wie beuge ich einem Vitamin-B12-Mangel vor, wenn ich Milch und -produkte nicht vertrage? Diese Frage stellt sich die zunehmende Schar Menschen, deren Darm mächtig über Laktose moppert. Hier beantworte ich sie: Alles über Vitamin B12 und Laktoseintoleranz. Ursachen, Diagnose und Behandlung der Laktoseintoleranz.

Vitamin B12 und Laktoseintoleranz – Grundlagenwissen

Zu guter Letzt

Jetzt habe ich viel über Vitamin B12 im Dezember erzählt und über die tolle Geburtstagsparty. Du warst nicht dabei? Macht Nichts: Ich lade dich zur kommenden Feier am 12.12.2021 ab 12.12h ein und freue mich, wenn du kommst. Notiere dir den Tag also schon jetzt rot im Kalender, so denkst du dran. Es gibt wieder leckere Speisen und anregende Gespräche und Aktionen rund um das quicklebendige Vitamin.

Vitamin B12 besucht 2021 seine Freunde, die B-Vitamine. Und was wünschst du dir für 2021? Hast du schon eine  Zielcollage erstellt? Der Jahreswechsel hat ja eine besondere Magie, indem sich ein Abschied und ein Neubeginn die Hand reichen – der perfekte Moment für einen dankbaren Rückblick und für einen klaren, selbst bestimmten und freudigen Ausblick.

 

Wie war dein Dezember 2020?

Hast du einen Jahresrückblick veröffentlicht? Dann verlinke ihn gerne in den Kommentaren zum Post.

 

Vitamin-B12-Newsletter

Habe ich dich neugierig gemacht und Du möchtest noch viel mehr darüber wissen, wieso Vitamin B12 notwendig ist und wie du deinen Bedarf deckst? Dann lies HIER weiter: Warum Vitamin B12 – Mangel, Symptome und Grundlagenwissen.

Oder abonniere meinen Newsletter und erhalte einmal im Monat frei Haus die neuesten Informationen über Vitamin B12 inclusive leckerer Rezepte zum Nachkochen.

Sharing ist Caring!

Wie hat dir mein Beitrag gefallen? Ich freue mich über Feedback, Kommentare und Bemerkungen. Sharing ist caring – was dich interessiert könnte auch andere interessieren: Bitte zeige meinen Beitrag auch deinen Freunden. Und teile ihn in den Sozialen Netzwerken in denen du unterwegs bist. Bei Fragen rund  um Vitamin B12 wende dich gerne per Mail an  [email protected] Ich antworte schnellstmöglich.

Foto: canva.com

 
Zusammenfassung
Vitamin B12 im Dezember: Diätetik und Weltraum-Wein
Artikelname
Vitamin B12 im Dezember: Diätetik und Weltraum-Wein
Beschreibung
Vitamin B12 im Dezember: Die wichtigsten Themen im Überblick. Ratgeber Vitamin B12 und Lactoseintoleranz; Vitamin B12 feiert Geburtstag; Vitamin B12 und der Weltraum-Wein; Vitamin-B12-Jahresrückblick 2020.
Autor
Name des Herausgebers
urgesunde ernährung und naturmedizin
Publisher-Logo

Share this post

Comments (5)

  • Jana Reply

    Ich habe den Geburtstag nicht verpasst, werde mir das Datum aber mal rot anstreichen! Deine Pläne für den Tag klingen nämlich spannend! Ansonsten habe ich im Dezember und generell im vergangenen Jahr wieder so viel bei dir gelernt! Von Weltraumwein, von diversen Krankheitsbildern, von Laktoseintoleranz und veganer Ernährung! Mach weiter so! Ich sauge gern Input auf!

    Liebe Grüße
    Jana

    Januar 3, 2021 at 10:21 pm
  • Beauty and the beam Reply

    Da habe ich ja so einiges verpasst im Dezember. Werde mich mal durch die Beiträge klicken.

    Mein Dezember war geprägt von Stress und daher kamen nur zwei Beiträge online.

    Jahresrückblicke gibt es bei mir ab Montag auf dem Blog in Form von Meistgeklickte Beiträge, Aufgebraucht Statistik und Kosmetik-Inventur 😀 (Für einen Zahlen und Tabellen Freak wie mich, ein absoluter Traum)

    Starte gut ins neue Jahr
    Mona

    Januar 2, 2021 at 11:02 am
    • Bettina Halbach Reply

      Liebe Mona, oh, auf deinen Jahresrücklick und die Kosmetik-Inventur bin ich gespannt, ich halte die Augen offen nach deinen Beiträgen 🙂 liebe Grüße Bettina

      Januar 3, 2021 at 8:27 pm
  • Annette Dr. Pitzer Reply

    Was für ein Fest! Die Diskussionen über den Weltraum-Wein und die Planetary Health Diet sind mir leider entgangen, es war so viel los. Eine Laktoseintoleranz ist für die Vitamin-B12 Versorgung eher kein Problem, da man mittlerweile fast alle Produkte auch Laktose frei kaufen kann. Ein Problem hingegen ist eine echte Milcheiweißunverträglichkeit, denn da bleiben nur vegane Milchalternativen ohne Vitamin B12.
    Alles Liebe
    Annette

    Januar 2, 2021 at 10:42 am
    • Bettina Halbach Reply

      Hallo Annette, J, der Geburtstag war ein großes Fest 🙂 mhm, ich weiß, in den Beiträgen schreibe ich das auch, dass die Laktoseintoleranz kein wirkliches Problem für die Vitamin-B12-Versorgung ist, trotzdem wollte ich berichten, es ist ein Diätetik-Thema für Viele. Auch bei Milcheiweißunverträglichkeit und veganer Ernährung sehe ich Vitamin B12 heute nicht mehr als Problem an, es gibt ja hochwertige Nahrungsergänzung – vorausgesetzt die Betroffenen werden informiert. Ich glaube eher, dass Vitamin B12 ein Problem für diejenigen mit Unverträglichkeiten ist, die noch tierische Lebensmittel vertragen und denken sie sind gut versorgt, es aber in Wirklichkeit nicht sind, weil ihr Wissen noch zu oberflächlich ist, liebe Grüße Bettina

      Januar 3, 2021 at 8:33 pm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Beiträge
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!